Du möchtest meditieren? Do It Now!

 Sehr viele Menschen haben von der wunderbaren Wirkung von Meditation und Achtsamkeit gehört, und wissen, dass sie glücklicher wären, wenn sie sich die Zeit nähmen. Die Ideen, die Du zu Meditation hast, könnten Dir aber auch im Weg stehen:

 

Vielleicht denkst Du auch:

  • Ich habe zu wenig Zeit, weil Meditation sehr lange braucht, bis sie wirkt
  • Ich kann meine Gedanken nicht beruhigen und mich nicht lange genug konzentrieren
  • Ich weißt nicht, wie ich anfangen soll, es gibt so viele verschiedene Wege...

Nimm die Herausforderung an!

Wir haben alle genau gleich viel Zeit, 60 Sekunden pro Minute, 24 Stunden pro Tag. Und - wir können unsere Zeit nutzen, wie wir wollen. Sicher, jeder von uns hat Verpflichtungen und Aufgaben, und manchmal erscheint uns die Zeit viel zu kurz für die Dinge, die uns wichtig sind. Doch es liegt in unserer Hand die Zeit zu nutzen, die uns bleibt.

Wir können auf dem Weg zur Arbeit Radio hören, oder motivierende Meditationen, wir können am Abend fernsehen, oder 20 Minuten meditieren. Selbst in der Mittagspause kann ich 5 Minuten Atemübungen machen und dafür 5 Minuten weniger in Smalltalk investieren.

 

Seien wir ehrlich: Es geht immer nur um Prioritäten.

 

Was ist Dir wichtig?

Meditation zielt nicht darauf ab, die Gedanken direkt zu beruhigen. Genaugenommen geht das auch nicht. Wenn Du wirklich glaubst, dass Du denkst, dann frage Dich, warum Du den Strom Deiner Gedanken nicht stoppen kannst. Unser automatisches Denken repräsentiert eher den Bewusstseinszustand, in dem wir uns gerade befinden.  Sind wir in Sorge, wiederholen sich sorgenvolle Gedanken, haben wir Angst, ziehen wir ängstliche Gedanken in unseren Geist.

 

Unser Gehirn verarbeitet eben ständig das, was wir für "wichtig" halten. Es muss diese Probleme lösen, solange wir ihnen noch Bedeutung beimessen. Stell Dir Deinen Geist wie ein Radio vor, dass auf einen Sender eingestellt ist, der uns nicht gefällt.

 

Durch Meditation lernst Du, andere "Sender" mit besserem Programm zu finden. Statt die deprimierende Sendung "Warum immer ich? von und mit Klaus Dauertrauer" zu hören, schalten wir um auf "Wie mache ich das Beste draus? von und mit Sabine Sonnenschein" . Mit etwas Übung wird Dir bewusst, dass Du sogar wählen kannst, das Radio vollkommen zu ignorieren und der Stille zu lauschen.

Du wirst erstaunt sein, wie sehr der stetige Fluss Deines Geistes durch nur ein wenig Meditation zu einer Quelle der Kraft und der Lebensfreude wird!

Wo anfangen? Genau da, wo Du gerade bist!

Entdecke, wie Du am besten meditierst und lade Dir das kleine Ebook "Do It Now" herunter. Über 30 Jahre Erfahrung als Yoga- und Meditationslehrer sind in dieses Ebook eingeflossen. Diese kurze Einführung mit einfachen Meditationstechniken ist genau für diesen Anfang geschaffen. Du wirst erstaunt sein, wie einfach es ist, sein Lebensgefühl mit nur wenigen Minuten Meditation am Tag zu verbessern. Meditation ist ein wunderbar entspannender und beglückender Prozess!

 

Was Du lernst:

  • Was Meditation eigentlich ist
  • Wie Du den richtigen Einstieg für Dich findest
  • Wie Du innerhalb von wenigen Minuten Deinen emotionalen Zustand verbesserst
  • Wie Du regelmäßige Meditation in Deinen Alltag integrierst
  • und vieles mehr...

Do It NOW! - Hier herunterladen

Du möchtest mehr inneren Frieden?

Du möchtest Dein wahres Selbst mehr spüren?"

Du möchtest Dich lebendiger fühlen?

 

Beginne jetzt einfach mit dem Meditieren!

Die drei in diesem Ebook beschriebenen Meditationen sind einfach, ohne kulturellen Überbau und für jeden sofort umzusetzen. 

Schon wenige Minuten des Übens reichen aus, um erste Erfahrungen mit den positiven Wirkungen des Meditierens zu machen.

 

Trage Namen und Emailadresse in das nebenstehende Formular und wir schicken Dir den Link zum Download zu!

 

Viel Spaß und Erfolg!


Übung macht den Meister!

Wie wirksam einfache Übungen sind, weiß man erst, wenn man sie gemacht hat. Oft denken wir, es bräuchte etwas wirklich Großes und Besonderes, um unser Erleben zu verbessern. Vielleicht ein magisches Mantra oder eine Einweihung in ein geheimes Mysterium. Meine eigene Erfahrung hat mich gelehrt, dass nur die Entscheidung zu mehr Bewusstheit unsere Wahrnehmung so verändert, dass wir zu mehr Freiheit im Innern gelangen. Wir entscheiden uns dazu, unser inneres Radio auf neue "Sender" einzustellen oder gar ganz zu ignorieren, um die Schönheit der Welt mit offenen Augen zu sehen.

Wenn Du Dich für Meditation interessierst, findest Du Angebote hierzu auch auf:

 

www.soulart-yoga.de